Hochtour: 08/2015 – Durch die Bernina über die Himmelsleiter

Ende August 2015 – Hochalpine Durchquerung der Berninagruppe:

Piz Monteratsch , Biancograt, Piz Bernina ( 4069 m), Eselgrat, Piz Rosegg (3937 m ), Überschreitung des Piz Palü

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

  1. Tag: Anreise in die Bernina zur Diavolezzabahn. Aufstieg zur Boval Hütte. ( 2495 m)
  2. Tag: Eingehtour (Akklimatisation auf den Piz Monreratsch ( 3751 m) , Abstieg über den Morteratschgletscher zur Tschierva Hütte.
  3. Tag: Besteigung des Piz Rosegg ( 3937 m) über den Eselgrat, Abstieg zur Tschierva Hütte.
  4. Tag: Höhepunkt der Tour, Begehung des berühmten Biancograt, über die Fuorcla Prievlusa auf den höchsten Berg der Ostalpen des Piz Bernina ( 4069 m).
    Abstieg über Spallagrat zur Marco e Rosa Hütte (3597 m).
  5. Tag: Überschreitung des Piz Palü über den Ostgipfel und den Pers Gletscher, Abstieg zur Bergstation Diavolezza. Hüttenabend und Ausklang der Tour.
  6. Tag: Heimreise ins Lipperland…

Durchführung:

  • Die Tour wird von zwei Tourenbegleitern durchgeführt.
  • Max. 4 Teilnehmer, ( je 2 pro Tourenbegleiter)

Voraussetzung:

  • Technisch und konditionell anspruchsvolle Hochtour
  • Anstiege im Firn (evt. Eis) bis 45°
  • Erfahrung im Umgang mit Pickel und Steigeisen sowie selbstständiges, sicheres Klettern im III-ten alpinen Schwierigkeitsgrad ist Voraussetzung
  • Spaltenbergungstechniken sollten bekannt sein, werden aber vor der Tour noch einmal durchgesprochen und geübt

Die Tour wird voraussichtlich vom 30.08.2015 bis 04.09.2015 stattfinden

Interessenten melden sich bis zum 30.01.2015 bei Michael Hettler, FÜL DAV

Inga Schamschat-Sieweke

Inga Schamschat-Sieweke

JuKi Gruppenleiterin bei DAV Lippe-Detmold
Inga Schamschat-Sieweke